Willkommen bei Body@Nature

 

Ich bin Tanja und Gründerin von Body@Nature.

 

Sport war für mich schon seit Jahren fester Bestandteil meines Alltags: Judo, Basketball, Bouldern, Wellenreiten oder auch Mountain Biken sind nur ein paar Beispiele. Auch ohne Sport bin ich am liebsten an der frischen Luft, idealerweise mit Meeresbrise um die Nase.

 

Sport hatte mit meinem beruflichen Alltag in der Tat bis vor ein paar Jahren rein gar nichts zu tun. Ich verbrachte 40 Stunden die Woche in einem Büro mit viel zu wenig Bewegung. Zu meinen ersten Einsätzen als Trainerin kam ich zugegebenermaßen eher per Zufall, es war bei Weitem kein lang gehegter Plan. Aber dieser Zufall war das Beste, was mir passieren konnte: Es war meine Chance, dass Sport endlich den Raum in meinem Alltag bekam, den er verdient! Mehr als nur Freizeit. 

 

Meine ersten Stunden als Trainerin haben ausgereicht, um diesen Plan ernsthaft umzusetzen. Die Erfahrung, andere mit meiner Begeisterung anstecken zu können und zu sehen, dass meine Motivation andere dazu bringen kann, an ihre Grenzen zu gehen und dabei Spaß zu haben, waren für mich ausschlaggebend!

 

Ich bin ein großer Fan von funktionellem Training. Was brauchen wir mehr als unseren eigenen Körper als Sportgerät? Man kann das Training abwechslungsreich und unglaublich effektiv gestalten. Und was gibt es dazu auch noch schöneres, als dies in der Natur zu tun. Die frische Luft atmen, Gegenstände aus der Natur, wie z. B. Baumstämme, als Trainingsgeräte zu nutzen macht unglaublich viel Spaß und ist auch noch super effizient.

 

Nicht nur an die eigene Grenzen zu gehen, sondern auch die Erfahrung zu machen, diese auch überwinden zu können, ist das Ziel, was ich gemeinsam mit euch erreichen will.

 

Ich freue mich schon sehr darauf.